Skip to content

Albatros DV 1:3 – ein Baubericht für Holzwürmer

Albatros DV 1:3 – ein Baubericht für Holzwürmer published on

Die Albatros DV war einer der schönsten Doppeldecker aus der Zeit des 1. Weltkrieges, da  sich der aerodynamisch geformte Rumpf mit dem ovalen Querschnitt deutlich von den zu dieser Zeit typischen eckigen Kastenkonstruktionen absetzte.

Es gibt nur wenige Hersteller, die für dieses Modell Baukästen anbieten  – ich entschied mich für den Holzbausatz im Maßstab 1:3 des deutschen Anbieters Jörg Wonneberger – ein Projekt für geduldige „Holzwürmer“. Per Internet-Recherche sammelte ich zuvor viele Informationen und Bilder vom Vorbild. Auch hilfreiche Baustufenfotos von manntragenden Nachbauten sind dort zu finden. Im November 2012 begann ich mit dem Bau des Modells.
Meine Baufortschritte und –erfahrungen könnt Ihr nachlesen, wenn Ihr auf „Weiter…“ klickt.

Erstellt von Norbert Simon

flugplatz_5_antik_klein

Das Modell der Albatros DV im Maßstab 1: 3 wird folgende Eckdaten aufweisen:
Spannweite             300 cm
Länge                    235 cm
Höhe                        92 cm
Gewicht                  ca. 20 kg (je nach Motorisierung)

Der Bau der ALBATROS DV macht wirklich sehr viel Spaß. Inzwischen ist eine Bauzeit von einem Jahr vergangen und ich schätze, dass ich noch bis zum Sommer 2014 damit beschäftigt sein werde. Umso größer ist die Vorfreude auf die ersten Flüge.

Die Informationen / Baufortschritte sind hier in Form von mehreren PDF-Dateien hinterlegt, die Ihr durch Anklicken der Überschriften öffnen könnt. Tipp: Der Adobe Reader, mit dem die Dateien geöffnet werden, bietet Euch auch eine Zoomfunktion.

Weitere Fortschritte werden zeitnah – bis zur Fertigstellung des Modells- ergänzt.

Bis Anfang Mai 2014 wurden dann noch die Restarbeiten und die Endmontage erledigt
– Anpassen des Oldtimer-Propellers und der Spinnerkappe samt Auswuchten
-Baldachinmontage und Anpassen der Flächenverspannung
-Fertigung der kleinen Zusatzverstrebungen an den unteren Tragflächen
– Motoreinbau
– Anlageneinbau (unter dem Pilotensitz versteckt)

Dann war die Albatros DV fertig – hurra!!!! Es ist nur noch das Auswiegen zur Schwerpunktkontrolle erforderlich, dann kann dem Erstflug entgegen gefiebert werden…..

Holm-und Rippenbruch!

Primary Sidebar

Secondary Sidebar